AGCO Finance ProTect

Düsseldorf, 22.10.2019

Der Schutzschild für die Maschine


Der technologische Fortschritt gibt den Takt für ein stetiges Wachstum im Agrarsektor vor. Dementsprechend sind landwirtschaftliche Maschinen längst Hightech-Investitionsobjekte und erfordern Schutz nach immer höheren Standards. AGCO Finance*, Anbieter maßgeschneiderter Lösungen zur Finanzierung von Landmaschinen und Agrartechnik, hat daher gemeinsam mit der Versicherungsagentur Maxxogon das neue Versicherungsprodukt ProTect entwickelt, das offiziell auf der Agritechnica 2019 in Hannover dem Fachpublikum vorgestellt wird.


In der Agrarbranche binden Maschinen oft einen Großteil des Betriebsvermögens und sind für den wirtschaftlichen Erfolg der Landwirte und Lohnunternehmer von zentraler Bedeutung. Diese benötigen nicht nur eine regelmäßige Wartung, sondern auch einen zuverlässigen Rundum-Versicherungsschutz. Egal ob durch technisches Versagen, Bedienungs- oder Konstruktionsfehler – kommt es zu unvorhergesehenen Schäden an der Maschine, haben landwirtschaftliche Unternehmen, die sich nicht optimal abgesichert haben, enorme Mehrkosten zu tragen.


Keine Lücke dank Kaufpreisschutzgarantie


Die neue Versicherungslösung ProTect** der AGCO Finance erweitert die klassische Kaskoversicherung als Begleitung von Darlehnsverträgen, indem sie die Lücke zwischen Kaskoschutz und Kaufpreis schließt – und das auch bei Totalschaden und Diebstahl. In den ersten 60 Monaten erhalten Versicherungsnehmer bei Verlust der Maschine 100 Prozent des Kaufpreises erstattet, bis zum 96. Monat immer noch 50 Prozent. ProTect punktet zudem mit hoher Kosteneffizienz: Mit nur 1,80 Euro pro Tag können Unternehmen ihre Liquidität auch im Schadensfall sicherstellen und eine Maschine im Wert von 100.000 Euro netto versichern – das ist günstiger als ein Coffee-to-go.


Treue zahlt sich aus

 

Zusätzlich unterstützt AGCO Finance seine Kunden mit einem Treuebonus: Sollte die im Rahmen von ProTect angeschaffte Ersatzmaschine erneut über AGCO Finance finanziert werden, so erhalten Kunden einen Bonus von bis zu 4.500 Euro auf den Kaufpreis. „Wir sind sehr stolz darauf, dass wir unseren Kunden mit ProTect ein solches Schutzschild für ihre Maschinen bieten können“, erklärt Jörn Korte, Vertriebsleiter bei AGCO Finance. „Damit können wir die Liquidität unserer Kunden mit einfachen Mitteln garantieren und gleichzeitig die Sicherheit wirksam erhöhen.“

 

** AGCO Finance ProTect ist ein Versicherungsprodukt der MMA IARD Assurances Mutuelle deren Sitz sich in 14 boulevard Marie et Alexandre Oyon-72030 Le Mans Cedex 09 (Frankreich) befindet.